In Memorie

Ihr wollt ihn? Ihr kriegt ihn – den Roman.

Roman – Der Roman ist im Spektrum der literarischen Gattungen, das sich im 19. Jahrhundert herausbildete, die Langform der schriftlich fixierten Erzählung. Na bitte..

Ich muss allerdings gestehen, ich bin müde und geschafft von einem ereignisreichen Wochenende, also machen wir aus Langform kurzerhand mittelausschweifend. (Denn mehr Wortspiel geht wahrlich nicht)

Freitag. Toronto – Sonne – 21°, die Frisur sitzt..

..und das trotz drastischem Wetterumschwung. Auf einmal ist Sommer in Kanada meine Damen und Herren. Unglaublich aber war, hier brennt wirklich die Hütte.

Wetter genutzt – Natur gesucht und gefunden.

 tusch   priv lining gu eimr atmn

baulo

Zu meiner Freude wehte am Lake Ontario auch ne ordentliche Brise, war der Heimat also wieder (gefühlt) ganz nah.

Später hatte ich dann das allergrößte Vergnügen mit Team-Halbstark den Abend zu verbringen. Die echten Erwachsenen waren ausgeflogen, kurzum Sturmfrei.
Randale Bambule! Will mal nicht ins Detail gehen aber wir (Jana16, Lio&Jay12 u. Tj geschmeidige 24 – Topteam!) hatte ne gute Zeit.

Samstag. Toronto – Sonne – 22°, diiiiese Haare, toll.

Frühstück im Garten und allerbestes Wetter. Danach spontan an den Strand und bei aller allerbestem Wetter einige Homeruns geschlagen und zum ersten Mal die diesjährige Strandfigur präsentiert (haha). Im Anschluss zum Fußball bei REGEN…

..ne Spaß, Sonne Sonne Sonne bei allerbestem Wetter. Hä?!                                               Wie auch immer. Sau warm – Basta.

Abends, als es immer noch allerbestes Wetterniveau hatte, sind wir zum Mississauga Marathon. Lio mit 5 und Jana mit 10 Kilometern haben unsere Familie dort absolut würdig vertreten. Auf jedenfall besser als ich es je könnte, ich bin ja fürs reine Laufen rein gar nicht zu gebrauchen. Gib mir nen Ball und ich lauf dir nen Marathon aber ohne.. passe.

Jaaa doch, Fotos.

toronto

bnk bu  lo  lou

Aus dem Familenalbum.

fam Familie. ltj Kleine Brüder.

Abends gabs dann feinstes Playoff-NHL im Free TV. Die Toronto Maple Leafs zu Gast bei den Boston Bruins. Game 2. Erstes Spiel hatten die Leafs locker flockig versemmelt. Spiel Zwei ging aber 4-2 an die Leafs, die damit ausgleichen konnten. Morgen/Heute ist Spiel drei. Das erste Playoffspiel in Toronto seit 9 Jahren oder so. Ich spekuliere Richtung Innenstadt zu ziehen!!

Achja im Anschluss gabs noch einen wilden Film. Weil müde habe ich aber nur die Hälfte mitbekommen. Nach Schlusspfiff also nur noch erfolgreich in die Federn und Licht aus.

Sonntag. Toronto – Sonne – 23°, Bad Hair Day.

Pah, ich und Bad Hair Day, glaubt ihr doch selber nicht.                                                      Morgens erneut Missi-(Halb)Marathon, diesmal Christophe. Früh aber Sonne, also zufrieden. Anschließend sind wir dann zur Belohnung für die ganzen Strapazen (aller!) Familienmitglieder fein Essen gegangen. Habe mir auf Empfehlung Putin bestellt. In eineinhalb Wörtern – deutsche Hausmannskost! Durchaus lecker aber einmaliges Erlebnis, glaub ich.

Ansonsten haben wir das Wochenende hier mit ner Partie Risiko (Siegertyp!) und Tarzan dem Disneyfilm ausklingen lassen.

Bett ruft, morgen beginnt eine neue aufregende kanadische Woche.

Lasst es Euch gut gehen. So wie ich es mir – siehe unten.

wetter

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: