Drahteseln

Heut früh war ich bei strahlenden Sonnenschein (trotzdem arschkalt) mit dem Fahrrad unterwegs. Ziel war “Service Canada” wo ich meine -Sozialversicherungsnummer- kurz SIN-ID beantragen wollte. Die wird benötigt wenn man hier arbeiten will. Den Weg hatten mir sowohl Sylvia als auch Christoph ordentlich eingebläut, es konnte also nichts schiefgehen. Abwarten dachte ich und strampelte los.

Bereits 34 Sekunden nach Abfahrt war ich sauer, weil ich keine Handschuhe mitgenommen hatte aber weil ich außerdem zu faul zum umkehren war, habe ich leichtsinning den Verlust meiner Hände durch erfrieren in Kauf genommen. Der Weg war nicht sonderlich spektakulär. Gerade aus, rechts abbiegen, rollen lassen und da. Nicht nur in der Theorie einfach, nein sogar für mich.

Zu meinem Entsetzten standen bereits eine handvoll Leute vor dem Servicecenter. Kurz auf die Öffnungszeiten geguckt und festgestellt, dass der Laden erst um 9 und nicht wie im Internet stand (!) ab 8 öffnet. Also schnell in die Schlange eingereiht, bisl Sonne getankt und ca. 45 Minuten gewartet. NUR UM DANN VON EINER JUNGEN DAME HINTER DEM TRESEN GESAGT ZU BEKOMMEN – “Sorry, we don’t make SIN-IDs” – Jouuu. Volltreffer!

Egal, ich bin ja ein entspannter Typ. Also kurz nach der richtigen Adresse gefragt und dorthin geschlendert. Nach erneutem Warten wurde dann schließlich “Tscherk Hansson” aufgerufen und der Rest lief wie von selbst.

Als ich das kanadische “Bürgerbüro” dann wieder verlassen hatte, erwarteten mich inzwischen anstatt Sonne überall Flensburger Schnuddelwolken. Hab dann kurzerhand meinen Plan Fotografieren zu gehen übern Haufen geworfen, war doch ziemlich kalt. Also wieder rauf auf den Esel und gen Heimat. Mit Niggas in Paris gings dann den “Berg” Richtung Anneliese Avenue hinauf. Weil auf einmal in Partystimmung, hab ich kurz überlegt mir nen Stempel fürs Max zu sichern.. Naja, vielleicht ein anderes mal. [..]

banner

Das Wetter ist heute übrigens irgendwie ziemlich norddeutsch. Seeeeehr wechselhaft. Deshalb werde ich jetzt mal im Internet rumforschen welchen kanadischen Fußballclub ich besser machen kann. Zudem habe ich mir vorgenommen nächste Woche meine Jobsuche zu starten, dafür werde ich heute schon mal ein wenig recherchieren (wie unfassbar Wortgewand ich bin).

Habt ein schönes Wochenende,

euer Tscherk Hansson

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: